Musik – Kreativität – Lebendigkeit - Trommeln

Musik unterrichten bedeutet für mich

die Kraft der Musik in der Begegnung mit anderen Menschen gemeinsam zu erleben und die Freude daran miteinander zu teilen. Meine Aufgabe sehe ich darin, heranzuführen an verschiedene Erfahrungen, die man beim Musizieren machen kann, als Fortgeschrittener sowie auch schon als Anfänger.
Körpergefühl und Wahrnehmung werden geschult und die gleichzeitige Herausforderung an Herz und Verstand: sich tragen lassen vom Gefühl / überlegen was man spielt wirkt ganzheitlich. Musizieren ist Kommunikation zwischen:

  • rechts und links
  • oben und unten
  • dem Ich und Du.

Unterrichten bedeutet natürlich auch das Beibringen von musikalischen Grundbegriffen, kompletten Kompositionen und der Technik des Spielens.